Österreichs Bundesheer

Tag der offenen Tür am Militärrealgymnasium der Militärakademie

13. November 2008 - 

Am 29. November findet in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr am Militärrealgymnasium an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt ein Tag der offenen Tür statt.

Einmalige Bildungseinrichtung in Österreich

Das Militärrealgymnasium an der Militärakademie wird als Bundesoberstufenrealgymnasium mit militärischem Internatsbetrieb geführt. Die Aufnahme erfolgt nach der vierten Klasse einer AHS-Unterstufe oder einer Hauptschule. Diese Schul- und Internatsausbildung ist eine ideale Voraussetzung für die spätere Ausbildung zum Berufs- oder Milizoffizier.

Besonderheiten der Schule

Neben einem vielfältigen Sportangebot, unter anderem Reiten im eigenen Reitstall der Militärakademie, erhalten die Schülerinnen und Schüler auch eine vormilitärische Ausbildung. Schulschikurse in der fünften, sechsten und siebenten Klasse und Schulpartnerschaften mit einer englischen und einer französischen Militärschule, die Teilnahme an Sportwettkämpfen und Leistungsmärschen zum Abschluss des Schuljahres runden das Schulangebot ab.

Das erwartet die Besucher am Tag der offenen Tür

Neben allgemeinen Informationen zum Schultyp und den Aufnahmerichtlinien für die Schüler können die Gäste auch den Internatsbetrieb kennenlernen. Bei der Besichtigung der Unterkünfte und einem Rundgang am Campus der Militärakademie erhalten die Besucher Informationen über die Schulklassen, die vielfältigen Sporteinrichtungen und die Reithalle.

Weiters wird die vormilitärische Ausbildung dargestellt und es gibt zahlreiche Gesprächsmöglichkeiten mit Lehrern und Offizieren des Militärrealgymnasiums.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt