Österreichs Bundesheer

facebook-button
Dr. Gunther Hauser

Dr. Gunther Hauser  Mail an Dr. Gunther Hauser

Institution: Landesverteidigungsakademie/Institut für Strategie & Sicherheitspolitik

Geburtsdatum: 19. Oktober 1968

Beiträge als Autor:

  1. Europas Sicherheit und ihr Beistand (aus der Publikation Die EU auf dem Weg zur Militärmacht?)
  2. Migration - ein Sicherheitsproblem? (aus der Publikation Westliche, universelle oder christliche Werte? Menschenrechte, Migration, Friedenspolitik im Europa des 21. Jahrhunderts)
  3. Mitteleuropa - Im geopolitschen Interesse Österreichs (aus der Publikation Mitteleuropa - Im geopolitschen Interesse Österreichs)
  4. Österreich - dauernd neutral? (aus der Publikation Österreich - dauernd neutral?)
  5. Pooling & Sharing und Smart Defense (aus der Publikation Pooling & Sharing und Smart Defense)
  6. Pooling & Sharing und Smart Defense - Herausforderungen für Streitkräfte im 21. Jahrhundert (aus der Publikation Pooling & Sharing und Smart Defense - Herausforderungen für Streitkräfte im 21. Jahrhundert)
  7. Rüstungskontrollpolitik - rechtliche Aspekte und politische Herausforderungen (aus der Publikation Raketen - Weltraum - Ethik)
  8. Sicherheit in der EU und in der OAS - eine vergleichende Analyse (aus der Publikation Transatlantische Beziehungen im Wandel)
  9. Sicherheitspolitik und Völkerrecht (aus der Publikation Sicherheitspolitik und Völkerrecht)
  10. The Mediterranean Dialogue (aus der Publikation The Mediterranean Dialogue)
  11. Titel, Impressum, Vorwort und Inhaltsverzeichnis (aus der Publikation Das europäische Sicherheitssystem zu Beginn des 21. Jahrhunderts)

Herausgegebene Publikationen:

  1. Handbuch zur europäischen Sicherheit (1 Beitrag)
  2. Sicherheitspolitik und Völkerrecht (1 Beitrag)
  3. The Mediterranean Dialogue (1 Beitrag)
    A Transatlantic Approach

Lebenslauf

Dr. phil. Universität Salzburg, 1997 Parlamentarischer Ausschußmitarbeiter im Europäischen Parlament in Brüssel und Straßburg (unter anderem im Ausschuß für Auswärtige Angelegenheiten, Sicherheit und Verteidigungspolitik), 1998-2001 wissenschaftlicher Mitarbeiter des Österreichischen Instituts für Europäische Sicherheitspolitik. Publikationen im Bereich österreichischer Parlamentarismus, österreichische Politik, sowie diverse Artikel zur österreichischen Sicherheitspolitik und Wirtschaftspolitik.

Seit 2001 Landesverteidigungsakademie Wien, Institut für Strategie & Sicherheitspolitik Lehrtätigkeit in den Bereichen internationale Sicherheitspolitik und Völkerrecht.

Publikationen in den Bereichen österreichischer Parlamentarismus, europäische Sicherheitspolitik, Mitteleuropa-Visgrád sowie diverse Artikel zur österreichischen Sicherheitspolitik und Wirtschaftspolitik.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt