Österreichs Bundesheer

ÖGS-Logo für die Kennzeichnung von Filmen in Österreichischer Gebärdensprache

Bundesheer am Golan

Ein österreichischer UN-Soldat mit Einwohnern der umstrittenen Region.
Ein österreichischer UN-Soldat mit Einwohnern der umstrittenen Region.

Schon seit 1974 überwachen österreichische Friedenssoldaten auf den Golanhöhen die Einhaltung des Waffenstillstandes zwischen Syrien und Israel. Der aktuelle Einsatz der Blauhelme erfolgt im Auftrag der Vereinten Nationen und beruht auf einem Ministerrats- bzw. Nationalratsbeschluss vom Oktober 2002. Auf den Golanhöhen arbeiten die Österreicher zusammen mit Kameraden aus Indien und den Philippinen.

Einsatz: Austrian Contingent / United Nations Disengagement Observer Force (AUTCON/UNDOF)
Grundlage: Ministerratsbeschluss vom 15. Oktober 2002 bzw. Hauptausschuss/Nationalratsbeschluss vom 22. Oktober 2002
Ausrüstung: Verschiedene gepanzerte und minengeschützte Fahrzeuge

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung und Sport | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt