Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Bundesheer auf Twitter

÷sterreichische Militšrische Zeitschrift
Ausgabe 4/2005

Ausgabe 4/2005 In der Ausgabe 4/2005 widmet sich Curt Gasteyer den aktuellen globalen Machtverschiebungen und liefert eine Analyse, die sich insbesondere mit den Positionen der USA und der EU beschäftigt. Hans Jesper Helsø, Generalstabschef der dänischen Streitkräfte, zeigt den gegenwärtigen Weg des Königreichs zur Sicherung des Staates. Georg Geyer bietet eine medienkritische Aufarbeitung der Wechselwirkung von Propaganda, Massenmedien und Meinungsbildung. In unserer Reihe "50 Jahre Österreichisches Bundesheer” beschreibt Norbert Sinn den ersten Einsatz des jungen Heeres anlässlich der Ungarnkrise im Jahr 1956.

Die Redaktion ÖMZ wünscht einen schönen Sommer.

Medieninhaber/Herausgeber:
Bundesministerium fŁr Landesverteidigung
Erscheint zweimonatlich.
Nachdruck und ‹bersetzung, auch auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers.


vorige Ausgabe  4/2005  nächste Ausgabe

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit

Hinweisgeberstelle