Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Bundesheer auf Twitter

Alpinmesse in Innsbruck: Bundesheer überzeugt

Innsbruck, 07. November 2010  - Die 6. Jägerbrigade ist jener Verband des Österreichischen Bundesheeres, der eingesetzt wird, wenn es um die Bewältigung schwieriger Aufgaben in alpinem Gelände geht. Aus diesem Grund präsentierten sich Soldaten des Brigadekommandos und des Stabsbataillons 6 auf der diesjährigen Alpinmesse in Innsbruck.

Großes Besucherinteresse

"Der Besucheransturm auf den Informationsstand in der Messehalle war enorm", berichtet Oberleutnant Andreas Wach vom großen Besucherinteresse. Gezeigt wurde die Entwicklung der Ausbildung der Alpinsoldaten des Bundesheeres in den letzten 50 Jahren. Außerdem konnten sich die Messebesucher über die gute Ausbildung der Soldaten von der Truppenalpinausbildung bis hin zum hochspezialisierten Heeresbergführer informieren.

Weltmeisterschaft der Gebirgsjäger

Informationen über den "Edelweiß Raid"-Wettkampf, der 2011 bereits zum fünften Mal stattfinden wird und als Weltmeisterschaft der Gebirgssoldaten bezeichnet werden kann, weckten ebenso das Interesse der Besucher wie das ausgestellte Quad, das die Beweglichkeit und Kampfkraft der Soldaten in hochalpinem Gelände unterstützt. Außerdem konnte man sich über die Lawineneinsatzzüge des Bundesheeres informieren, die jedes Jahr im Winter formiert werden und im Ernstfall rasch helfen können.

Ein Bericht der Redaktion 6. J├Ągerbrigade

Am Messestand der 6. Jägerbrigade informierten sich zahlreiche Besucher.

Am Messestand der 6. Jägerbrigade informierten sich zahlreiche Besucher.

Kompetenzen der 6. Jägerbrigade: Beweglichkeit im Gebirge ...

Kompetenzen der 6. Jägerbrigade: Beweglichkeit im Gebirge ...

... sowie der Häuserkampf.

... sowie der Häuserkampf.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit

Hinweisgeberstelle