Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Bundesheer auf Twitter

Angelobung in der Standschützen-Kaserne

Innsbruck, 25. Februar 2011  - 80 Rekruten des Einrückungstermines Februar 2011 wurden am Freitag in der Innsbrucker Standschützen-Kaserne angelobt. Die Soldaten werden beim Stabsbataillon 6 und auf dem Truppenübungsplatz Wattener Lizum ihren Grundwehrdienst versehen.

Der feierliche militärische Festakt wurde von der Militärmusik Tirol begleitet. Als Traditionstruppenkörper wirkten unter anderem die Schützenkompanie Innsbruck und die Traditionsverbände des Stabsbataillons 6 mit. Mit dabei war auch eine Abordnung des Partners des Stabsbataillons 6 - der TIWAG.

In Anwesenheit von Eltern, Freunden und Verwandten und des Kommandanten der 6. Jägerbrigade, Brigadier Peter Grünwald, leisteten die Rekruten ihr Gelöbnis auf die Republik.

Sowohl Brigadier Grünwald als auch der Nationalratsabgeordnete Herbert Gahr und Bataillonskommandant Friedrich Öhlböck drückten in ihren Festreden den Dank an die neuen Rekruten zu deren Bekenntnis zur Wehrpflicht in einer Zeit medialer Turbulenzen aus.

Ein Bericht der Redaktion Milit├Ąrkommando Tirol

Die Soldaten leisten ihr Treuegelöbnis.

Die Soldaten leisten ihr Treuegelöbnis.

Das Feldzeichen des Stabsbataillons 6 vor den Rekruten.

Das Feldzeichen des Stabsbataillons 6 vor den Rekruten.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit

Hinweisgeberstelle