Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Bundesheer auf Twitter

2005: Trinkwasser für die Tsunamiopfer in Sri Lanka - Fotogalerien

Land und Leute

Heeres-Fotograf Livio Srodic hat in Sri Lanka nicht nur die Tätigkeit der österreichischen Soldaten dokumentiert, sondern in bewegenden Aufnahmen auch die Befindlichkeit der Einwohner und ihrer Insel festgehalten.  [Fotostrecke ansehen]
In den Blicken der Sri Lanker ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
In den Blicken der Sri Lanker ...
... spiegelt sich das Erlebte ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... spiegelt sich das Erlebte ...
... nach wie vor wider. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... nach wie vor wider.
Am stärksten betroffen ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Am stärksten betroffen ...
... sind die Kinder des Landes. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... sind die Kinder des Landes.
Die Einwohner ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Einwohner ...
... stehen vor den Trümmern ihrer Existenz. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... stehen vor den Trümmern ihrer Existenz.
Auch ein Monat nach dem Unglück ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Auch ein Monat nach dem Unglück ...
... sind die Zerstörungen noch überall zu sehen. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... sind die Zerstörungen noch überall zu sehen.
Die bedrückendsten Zeugnisse der Tragödie ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die bedrückendsten Zeugnisse der Tragödie ...
... finden sich im Detail. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... finden sich im Detail.
Krasser Gegensatz: Sri Lanka wie man es vor dem Tsunami kannte ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Krasser Gegensatz: Sri Lanka wie man es vor dem Tsunami kannte ...
... und nach der Flutwelle. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... und nach der Flutwelle.
Katastrophe in der Katastrophe: das Zugunglück von Hikkaduwa. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Katastrophe in der Katastrophe: das Zugunglück von Hikkaduwa.
Kriminelle nutzen die Gunst der Stunde, die Opfer leiden dadurch doppelt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Kriminelle nutzen die Gunst der Stunde, die Opfer leiden dadurch doppelt.
Dennoch geht das Leben weiter ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Dennoch geht das Leben weiter ...
... die Kinder kehren in die Schulen zurück ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... die Kinder kehren in die Schulen zurück ...
... die Menschen finden ihr Lächeln wieder ... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... die Menschen finden ihr Lächeln wieder ...
... und von der Schönheit des Landes ist noch immer viel vorhanden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
... und von der Schönheit des Landes ist noch immer viel vorhanden.
Das leidgeprüfte Land blickt wieder in die Zukunft. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das leidgeprüfte Land blickt wieder in die Zukunft.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit

Hinweisgeberstelle