Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Bundesheer auf Twitter

Übung "European Spirit 2016" - Fotogalerien

"Brandanschlag" auf Camp Hörsten

"Role 2" bedeutet die Fähigkeit einer notfallchirurgischen Versorgung. Im Camp Hörsten wurde durch die deutsche Sanitätstruppe ein komplettes Feldspital errichtet, wo auch die österreichischen Ärzte Dienst versehen. Dargestellt ist die Rettungskette vom Ort der Verletzung, über den Transport mit dem Hubschrauber bis zur Behandlung im Feldspital.

  [Fotostrecke ansehen]
Die "Verletzten" sind realistisch geschminkt worden. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die "Verletzten" sind realistisch geschminkt worden.
Zunächst beginnt die Kameradenhilfe. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Zunächst beginnt die Kameradenhilfe.
Das gepanzerte Sanitätsfahrzeug eilt herbei. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Das gepanzerte Sanitätsfahrzeug eilt herbei.
Ein Hubschrauber wird angefordert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Hubschrauber wird angefordert.
Die Erstversorgung... (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Erstversorgung...
...beginnt noch an der Unfallstelle. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
...beginnt noch an der Unfallstelle.
Der Abtransport wird vorbereitet. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Abtransport wird vorbereitet.
Die Verladung beginnt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Die Verladung beginnt.
Ein Notarzthubschrauber wird alarmiert. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Ein Notarzthubschrauber wird alarmiert.
Der Hubschrauber ist gelandet und wartet auf den Patienten. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Der Hubschrauber ist gelandet und wartet auf den Patienten.
Absprachen mit dem Notarzt. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Absprachen mit dem Notarzt.
Bereit für den Abflug. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Bereit für den Abflug.
Während der Patient ins Spital geflogen wird, erfolgt das Debriefing. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Während der Patient ins Spital geflogen wird, erfolgt das Debriefing.
Am OP-Tisch zur notfallchirurgischen Versorgung. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)
Am OP-Tisch zur notfallchirurgischen Versorgung.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit

Hinweisgeberstelle