Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Bundesheer auf Twitter

Neujahrsempfang des Kommandanten der Streitkräfte

13. Jänner 2009 - 

Als "liebgewordene Tradition" bezeichnete heute der Kommandant der Streitkräfte, Generalleutnant Günter Höfler, seinen Neujahrsempfang für Angehörige des ruhenden Korpskommandos, des ehemaligen Kommandos Internationale Einsätze sowie des Traditionsvereins "Kommanden der Oberen Führung in Graz" in der Belgier-Kaserne.

Jahresrückblick und Ausblick

Nach einem Jahresrückblick und einem kurzen Ausblick auf das kommende Jahr 2009, gab Höfler in seiner Ansprache zu bedenken: "Die möglichen Bedrohungen eines globalisierten Umfeldes sind für den Bürger noch immer zu wenig spürbar. Die Sicherung unseres Wohlstandes verlangt einsatzbereite und einsetzbare Streitkräfte". Unbestritten sei jedoch weiterhin: "Sicherheit hat seinen Preis. Und damit ist auch der eigene nationale Stellenwert in der internationalen Staatengemeinschaft verbunden", betonte der Generalleutnant.

Ein Pianospieler der Militärmusik Steiermark umrahmte diesen Empfang bei dem, wie es Generalleutnant Höfler zu Beginn erklärte, "man sich trifft, sich austauscht, Freundschaften stärkt und erneuert".

Generalleutnant Höfler empfing seine Gäste in der Grazer Belgier Kaserne. (Bild öffnet sich in einem neuen Fenster)

Generalleutnant Höfler empfing seine Gäste in der Grazer Belgier Kaserne.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit

Hinweisgeberstelle