Bundesheer Bundesheer Hoheitszeichen

Bundesheer auf Twitter

Israels Sicherheitsagenda im europäischen Fokus

erschienen in der Publikation "Sicherheitspolitische Miszellen Nr. 4/2017"

Vollständiger Beitrag als PDF:  PDF ansehen PDF downloaden  8 Seiten (1.10 MB)
Schlagworte zu diesem Beitrag:  Asymmetrische Kriegsführung, Äußere Sicherheit, Bedrohungsanalyse, Bilaterale Beziehungen, Geopolitik, internationale Politik, Internationale Sicherheit, Konfliktforschung, Konfliktmanagement
Weiterführende Information:  Sicherheitspolitische Gespräche in Israel

Abstract:

Europa hat ein vitales Interesse an einem prosperierenden Israel und einem stabilen und friedlichen Nahen Osten. Israel wäre als einzige funktionierende Demokratie in der Region und als europäisch geprägte Gesellschaft der passende Partner der Europäischen Union und ihrer Mitglieder. Einer vertieften Kooperation in Fragen der Sicherheit stehen aber massive antiisraelische Vorbehalte in Teilen der europäischen Bevölkerungen entgegen. Dabei könnten wir in einer Zeit neuer Terrorbedrohungen in Europa viel von Israels Sicherheitsvorsorge und im Speziellen von seiner Terror- und Cyberabwehr lernen.

Eigentümer und Herausgeber: Bundesministerium für Landesverteidigung | Roßauer Lände 1, 1090 Wien
Impressum | Kontakt | Datenschutz | Barrierefreiheit

Hinweisgeberstelle